Anwendung Von Schaumbeton

Dach-Wärmeisolierung

Seit vielen Jahren wird der Schaumbeton EABASSOC zur Dach-Wärmeisolierung im Fernen Osten angewandt. Zu diesem Zweck wird ein Mörtel mit kleiner spezifischer Masse verwendet. Das dadurch erreichte große Luftvolumen gibt dem Schaumbeton sehr gute wärmedämmende Eigenschaften. Kleine spezifische Masse hat auch den Vorteil, dass der Schaumbeton das Dachgewicht in keinem wesentlichen Grade erhöht.

Trockene spezifische Masse (kg/m3) Druckfestigkeit (N/mm2) Wärmeleitung (W/mK)
430 1,34 nicht geprüft
513 1,61 nicht geprüft
614 2,31 0,084

Grubenfüllung

Schaumbeton wird zur Zeit in vielen Ländern als ein neuer und besserer Stoff zur Grubenfüllung in den Straßen eingeführt (bei Verlegung von neuen Installationen oder Instandsetzung von bereits bestehenden Installationen).

Schaumbeton wird zur Füllung von alten Kanalisationen, Kellern und Lagerbehältern angewandt. Da er sehr flüssig ist und keine große Querbelastungen bewirkt, eignet sich er viel besser zu diesen Zwecken als traditionelle Füllungsstoffe. Schaumbeton füllt jeden Hohlraum aus, und kann sogar durch eine kleine Öffnung gegossen werden. Dadurch ist diese Methode viel leichter und billiger im Vergleich zu den anderen Methoden.

Lagerwände

Schaumbeton EABASSOC wird auch zum Ausgießen von Lagerwänden angewandt. Lager werden als Stahlkonstruktionen gebaut, und Lager- Außenwände werden auf dem Bauplatz in Verschalungen ausgegossen. Es ist eine schnelle und billige Methode, die zusätzlich hervorragende Wärmedämmung gewährleistet.

Brücken- und Viaduktwiderlager

Eine andere Anwendung ist die Füllung von Brücken- und Viaduktwiderlagern. Schaumbeton wurde zu diesem Zweck anstelle der traditionellen Schüttstoffe erfolgreich angewandt. In den traditionellen Widerlagern werden die Brückenwände von großen durch selben Füllstoff und dessen Stampfen bewirkten Querkräften beeinflusst.

So ein Senken und Einsturz der Brücke bewirkt es, dass sich der Straßenstand verschlechtert und teure Instandsetzungen durchgeführt werden müssen. Bei Anwendung des Schaumbetons erfolgt kein Senken, und der Konstruktionseinsturz kann durch Wahl einer für jeweilige Bodenart geeigneten Mörtelzusammensetzung vermieden werden.

Schaumbeton ist leicht zu verwenden. Er kann ausgegossen oder gepumpt, und muss nicht gestampft werden.

Nach Entwerfen der Erhöhung des Fußbodenniveaus in einem Großlager - damit die Gabelstapler direkt und ohne Rampen ins Containers einfahren können - wurde mit Schaumbeton EABASSOC eine 1 m dicke Schicht hergestellt. Durch Wahl eines geeigneten Mörtelzusammensetzung konnte das Senken der ganzen Konstruktion im Boden vermieden werden.

Andere Anwendungen

Schaumbeton EABASSOC kann auch zur Herstellung von leichten Bausteinen angewandt werden. Bei der traditionellen Herstellungsmethode von leichten Fertigbauteilen sind Pulveraluminium und Autoklavenverfahren notwendig. Bei dieser Methode entstehen Verunreinigungen, was sie nicht populär macht. Im Schaumbeton-Herstellungsprozess entstehen keine Nebenprodukte. Alle Komponenten sind für Menschen und Umwelt gefahrlos.

Schaumbeton wird auch in Industriefußboden als Isolierschicht verwendet. Er eignet sich ausgezeichnet zum Fußbodenausgießen in Papierfabriken, wo es erforderlich ist, Reaktoren vor Wärmeentzug über den Fußboden zu schützen.

Geländegewinnung ist das nächste Gebiet, wo der Schaumbeton angewandt werden kann. Er wird erfolgreich zur Ausfüllung von Meeresbuchten eingesetzt. Sein Vorteil ist es, dass er nicht in weichen Meeresboden hineinsenkt im Vergleich zu den traditionellen Stoffen (in der Regel Sand und Steine). Dadurch können die Bauarbeiten auf dem gewonnenen Gelände um viele Monate oder sogar Jahre früher als bei mit den traditionellen Methoden ausgeführten Ausfüllungen angefangen werden.